14. Juni 2015

Eine Frage der Ehre

Unter dem Motto “Eine Frage der Ehre” traf am 22. Juni 2014 zum siebten Mal das zuletzt zweimal siegreiche Ärzteteam “Placebo Kickers” auf die “Hamburg Allstars”, die endlich ihre Ehre wieder herstellen wollten. Vor erneut komplett ausverkauftem Stadion entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Nach einem Elfmetertor durch Sergej Barbarez folgte der rasche Ausgleich. Zur Halbzeit stand es 2:2. Doch dann explodierte das Promiteam, das sich mit Fabian Boll, Florian Lechner, Stefan Schnoor und Thomas Helmer verstärkt hatte. Tim Mälzer liess im Sumo-Ringer-Kostüm kein Tor mehr zu und am Ende stand es zur grossen Freude der Allstars um Steffen Hallaschka, Bosse, Elton und Jorge Gonzalez gegen ein niedergeschlagenes Ärzteteam 8:2. Unter der Schirmherrschaft von Felix Magath konnten die Allstars also endlich wieder gewinnen. Die Ehre war wiederhergestellt. Vor der Rekordzuschauerzahl von über 5000 begeisterten Kicken-mit-Herz-Fans wurde nach der Pokalübergabe an Kapitän Peter Lohmeyer als Hauptpreis der hochwertigen Tombola ein Neuwagen verlost.

Menü