Pressemitteilung 07/22

Allgemein
4 Kommentare
Liebe PressevertreterInnen,
liebe Fußballfans,
liebe KollegInnen mit Herz,
endlich ist es wieder so weit: Wir freuen uns, dass KICKEN MIT HERZ auch dieses Jahr wieder stattfinden kann! Unter dem Motto „SOCCER, PEACE & LOVE“ öffnet a4. September 2022 das Stadion Hoheluft für kleine und große Fans seine Tore. Zugunsten der Kinder Herz Medizin des Universitätsklinikums Hamburg Eppendorf (UKE) kickt in diesem Jahr wieder eine Ärzteauswahl, rund um den Initiator, Prof. Thomas Mir, die „Placebo Kickers“, gegen die prominenten SpielerInnen des Teams „Hamburg Allstars“ – sie alle eint die Leidenschaft für Fußball und vor allem der Wille, dringend benötigte Spenden für die kleinsten PatientInnen zu sammeln. Viele tolle Projekte sind in den letzten Jahren angeschoben worden. Das Ziel ist weiterhin den herzkranken Kindern den Aufenthalt auf der Kinder Herz Station so angenehm wie möglich zu gestalten. 
Als prominente UnterstützerInnen sind in diesem Jahr unter anderem dabei: Jorge González, Tim Mälzer, Tilman Pörzgen, Steffen Hallaschka, Ewald Lienen, Olli Schulz, Yasmina Filali, SASHAPeter LohmeyerThomas Helmer u.v.m.. Nähere Informationen können Sie der beigefügten Pressemeldung entnehmen. 
Wir kommen gerne rechtzeitig vor dem Event auch noch einmal auf Sie zu. Über eine Berichterstattung zur Ankündigung von KICKEN MIT HERZ 2022 freuen wir uns aber auch jetzt schon sehr!
Wir freuen uns auf ein tolles Event mit Ihnen!

4 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Monika Keiman
    30. Juli 2022 11:50

    Stelle mit Enttäuschung in der Pressemitteilung von Juli 2022 fest, dass Rurik Gislason bei den Spielern
    nicht mehr dabei steht, obwohl er doch angeblich schon seine Zusage für 2022 gegeben hatte. Hat sich was geändert? Sein Freund Jorge ist ja auch dabei.

    Antworten
  • Monika Keiman
    30. Juli 2022 12:08

    Stelle mit in der Pressemitteilung von Juli 2022 fest, das Rurik Gislason bei den Spielern nicht mehr dabei steht, obwohl er doch angeblich schon seine Zusage für 2022 gegeben hatte. Hat sich was geändert? Sein Freund Jorge ist ja auch dabei.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.